gartenleidenschaft

"Medicus curat, natura sanat"


5 Kommentare

Gartenrundgang Juni

Aktuell ist wohl eine der schönsten Zeiten im Garten alles sprießt vor sich hin und beginnt zu blühen.

P1170655

P1170657 Weiterlesen

Advertisements


10 Kommentare

Knoblauchpflege im Juni

Knapp zwei Monate vor der Ernte ist aktuell noch eine wichtige Pflegemaßnahme beim Knoblauch durchzuführen. Einige Knoblauchsorten bilden Scheindolden aus, die jetzt entfernt werden sollten, da ansonst die Pflanze die Kraft in die Dolde und nicht in die Knolle investiert. Die Dolden lassen sich leicht mit dem Finger wegzwicken.

P1170672 Weiterlesen


6 Kommentare

Selbstgemachte Schilder für meine Kräuter

Da die Anzahl meiner Kräuter in letzter Zeit massiv angewachsen ist und die weniger bekannten außer mir keiner unterscheiden kann, hab ich beschlossen meinen Kräutern Schilder zu verpassen. Da mir die Schilder aus der Gärtnerei entweder zu teuer sind oder einfach nicht gefallen, entschied ich mich dazu, diese selber zu machen. Zunächst galt es einmal passendes Holz zu finden. Fündig wurde ich dabei bei einer alten Birne, die letztes Jahr eingegangen ist. Der Ast wurde dann in Scheiben aufgeschnitten.

P1170673 Weiterlesen


7 Kommentare

Königsblüte entfernen ja oder nein?

P1170653Zur  Zeit beginnen im Glashaus gerade die Chilis, Paprikas und Pfefferonis zu blühen und damit stellt sich wieder die Frag: „Die Königsblüte (= die Blüte auf der ersten Y-Verzweigung der Pflanze) ausbrechen Ja oder Nein?“. Und genau hier spalten sich die Meinungen in der Fachwelt. Während die einen sagen, dass das Ausbrechen zu einem stärkeren Wachstum der Pflanze und somit mehr Früchten führt, sagen die Anderen, dass man lediglich eine Frucht weniger bekommen würde.  Weiterlesen


2 Kommentare

Gurken- und Zucchinierntestatistik 2016

P1170645Nachdem letztes Wochenende bei mir die diesjährigen Gurken- und Zucchinipflänzchen angepflanzt wurden, wir es nun Zeit euch meine letzte Erntestatistiken aus dem Jahr 2016 vorzustellen. Ursprünglich wollte ich auch zwischen den einzelnen Gurkensorten unterscheiden, da die jedoch wild durcheinander gewachsen sind, unterschied ich nur zwischen Kletter- und normalen Gurken.

Weiterlesen


7 Kommentare

Meine Tomaten-, Chil, Paprika- und Pfefferonisorten 2017

Inzwischen liegen die Eisheiligen ein paar Tage hinter uns und ich bin vorsichtig optimistisch, dass kein Frost mehr meine Pflänzchen dahinraffen wird. Daher möchte ich heute meine diesjährigen Sorten vorstellen. Vor ca. einem Monat ist meine Jungpflanzenlieferung von Arche Noah eingetroffen. Hinzu kommen noch ein paar selbstgezogene und in der Gärtnerei gekaufte Pflänzchen. Während die Pflanzen, wie man auf dem Foto sieht, von dem Transport durchaus in Mitleidenschaft gezogen worden waren, haben sie sich inzwischen ganz gut erholt.

collage

Weiterlesen


6 Kommentare

Gartenrundgang Ende April

Der April mach in diesem Jahr seinem Ruf wirklich alle Ehre. Temperaturen von über 20°C wechseln sich mit Schneefall und Frost ab. Während ich diese Wetterkapriolen ganz amüsant finde, sind manche der Pflanzen im Garten weniger begeistert.

Wetter

Weiterlesen