gartenleidenschaft

"Medicus curat, natura sanat"

Gartenleidenschaft jetzt auch auf Instagram

4 Kommentare

Eigentlich habe ich mich ja sehr lange gegen das Internet am Handy gewehrt, da ich es einfach nur als schrecklich empfinde, wenn man den Blick heutzutage so durch die Menschenmengen schweifen lässt und jeder am Handy hängt. Jedoch wurde für die Ausgrabung „Whatsapp“ nötig, sodass ich mir schweren Herzens auch für das Handy das Internet freischalten ließ. Der Vorteil daran ist, dass ich jetzt auch „Instagram“ habe und ich euch somit auch unter der Woche mit Bildern vom Garten versorgen kann. Zu finden sind diese rechts in der Leiste.

Für mich bricht jetzt die letzte Grabungswoche an. Hätte nie gedacht, dass das so anstrengend wird. Bin am Abend gerade noch fähig, mir etwas zum Essen zu kochen. Danach falle ich tot ins Bett. Daher auch die wenigen Beiträge in letzter Zeit. Aber dem nächsten Wochenende gibt es wieder mehr von mir zu lesen 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “Gartenleidenschaft jetzt auch auf Instagram

  1. Wir sind da wohl im Vergleich als „oldschool“ zu betrachten. Sind nicht aktiv auf Facebook, nicht bei Instagram, nicht bei Twitter. Nur hier 😉
    Wir wünschen Dir noch viel Spaß bei der Ausgrabung, auch wenn es ganz offensichtlich eine harte Zeit ist, so muss sie doch sicher auch interessant sein. 🙂
    LG
    AnDi

    Gefällt 2 Personen

  2. Gibts dazu nen Link oder seh ich den grad einfach nicht ?:P

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Simon, die Fotos sind eigentlich rechts zu sehen 🙂 sonst
    https://www.instagram.com/gartenleidenschaft/

    LG Florian

    Gefällt 1 Person

  4. Na, dann geh ich dich mal suchen 😃. 🙋🐝

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s