gartenleidenschaft

"Medicus curat, natura sanat"

Tulpenzeit

12 Kommentare

Ich habe die Zeit der Frühlingsblüher in 5 Phasen eingeteilt.

  1. Phase: Schneeglöckchen und Winterlinge
  2. Phase: Krokusse
  3. Phase: Märzenbecher und Narzissen
  4. Phase: Tulpen
  5. Phase: Zierlauch

Aktuell erlebt die Tulpenblüte gerade ihren Höhepunkt.Von Weiß, Rot, Gelb, Lila, Rosa, Orange sind alle Farben in meinem Garten zu finden. Will man auch nächstes Jahr wieder ein Blütenmeer haben, so ist es wichtig spätestes jetzt die Tulpen wie auch die Narzissen und Märzenbecher mit etwas Dünger zu verwöhnen. Nach der Blüten sollten die Samenkapseln abgeschnitten werden, damit die Kraft in die Zwiebeln fließt und nicht unnötig in die Entwicklung der Samen gesteckt wird.

P1130452collagecollage2collage4collage3P1130455

Zur Zeit vergeht auch kaum ein Tag im Garten, wo nicht irgendein neuer Strauch zum Blühen beginnt. Angefangen hat es mit den Forsythien, dann folgten Blutpflaumen, Zierkirschen, Felsbirnen und aktuell steht die Magnolie in voller Blüte. Als nächster dürfte der Flieder starten.

collage6P1130439

Advertisements

12 Kommentare zu “Tulpenzeit

  1. Bei mir sind die Tulpen heuer der Wahnsinn – vor allem, da ich in den letzten 10 Jahren nichts nachgesetzt hatte und heuer dieses Jahr „positiv erschlagen“ werde… kennst du sowas??? Ich dünge auch immer im Frühjahr mit Horngestein – mehr nicht… und da kommen welche, die ich schon seid ewigen Zeiten nicht mehr oder nur mit Laub gesehen habe… Ich liebe sie!!! Und ebenso die Blüte der Bäume und Büsche- schöne Photos von dir!!!LG Conny

    Gefällt mir

    • Hallo Conny
      Nein dieses Phänomen kenne ich leider nicht, bei mir haben sie in den letzten Jahren meist nach der dritten Saison zum Blühen aufgehört, so dass nur noch Blätter gekommen sind. Hab erst heuer mit dem Düngen begonnen. Ich verwende Hornmehl.Eigentlich hätte ich ja vorgehabt keine Tulpen mehr zu setzen aber nachdem sie heuer so schön sind bekommen sie noch eine Chance 🙂 LG Florian

      Gefällt mir

    • Hallo Conny,
      sonderbar, hier „explodieren“ die Tulpen auch! Obwohl der Winter recht mild war, und man ja sagt, dass sie Frost brauchen.
      Außerdem haben sie sich in Ecken verbreitet, wo ich garantiert keine gesetzt habe.
      Irja.

      Gefällt mir

  2. Das ist ein wundervoller Post, vor allem die Bilder sind toll. Ich habe heuer die Tulpen auch erstmals gedüngt. Vll sind sie dann die kommende Saison wieder blühfreudiger. Bei uns hat es die letzten Tage viel geregnet, ich bin mir nicht sicher, ob die Tulpen das verzeihen.

    lg kathrin

    Gefällt mir

    • Hallo Kathrin,
      Ich hab auch erst heuer mit dem Düngen begonnen, sowie mit dem Abschneiden der Samenkapseln. Ich erhoff mir dadurch auch in den nächsten Jahren mehr Blüten bzw. das sie überhaupt wieder Blüten entwickeln und nicht nur noch Blätter kommen.Solange der Boden wieder auftrocknet dürfte es ihnen nichts machen, nur Staunässe mögen sie überhaupt nicht, da beginnen die Zwiebeln zu verfaulen.
      LG Florian

      Gefällt mir

  3. Was für eine Farbenpracht!!!
    Poesie für’s Auge…..

    Gefällt 1 Person

  4. Herrlich lieber Florian!!
    Bei mir sprießt auch schon alles mögliche, einschließlich Tulpen im Garten. Bin zur Zeit nur u.a. zu viel mit morschen Holzwänden auswechseln, Komposter umsetzen usw beschäftigt, um nebenbei auch noch Fotos von meinen schönen Blumen zu machen. 😀
    Liebs Grüßle und noch eine schöne Woche ☀ ツ

    Gefällt mir

  5. Einfach wunderschön 💕. Ich wünsche dir noch einen farbenfrohen Frühling. LG von gartenkuss 🙋🌼🍀🌸

    Gefällt mir

  6. Hui, sogar Schachbrettblume! Klasse.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s