gartenleidenschaft

"Medicus curat, natura sanat"

Krokuszeit

8 Kommentare

Obwohl sich das Wetter zur Zeit noch nicht zwischen Winter und Frühling entscheiden kann, bedeutet das Einsetzen der Kornelkirschenblüte, dass sich der Vorfrühling bald dem Ende zuneigt. Im Garten heißt das, dass Winterlinge und Schneeglöckchen bereits zu verblühen beginnen und die Krokusblüte ihren Höhepunkt erreicht. Da letzten Herbst bei mir fast 400 neue Krokuszwiebeln eingezogen sind, gibt es aktuell sehr viel zu bewundern 🙂P1130209

collage 3collage3collage1collage7

Irgendwie ist das ganze, obwohl ich eigentlich gemischte Krokuspackungen gekauft hätte sehr lillastig ausgefallen. Beim letzten Gärtnereibesuch hat sich das lange Warten auf den Abverkauf der Zistrosen endlich ausgezahlt. P1130245collage 4

Auch einige der Winterlinge, die ich im Herbst in Knollenform eingesetzt hatte, haben sich verspätet ans Tageslicht gekämpft.collage 5

P1130271

Abschließend noch zu einem gescheiterten Experiment. Letzten Herbst kam ich auf die Idee den Namen meines Blogs mit Krokuszwiebeln  zu schreiben und so einen blühenden Schriftzug zu erhalten. Jedoch hat das nicht ganz so funktioniert, wie ich mir das vorgestellt habe. collagecollage 8

Advertisements

8 Kommentare zu “Krokuszeit

  1. So eine tolle Blütenpracht! Auch bei mir wachsen irgendwie nur lila Krokusse. Sehr seltsam. Aber dennoch hübsch. Ich würde dein Experiment nicht als gescheitert ansehen. Man kann den Namen zwar nicht lesen, aber davon abgesehen sind die Krokusse wunderschön gewachsen 🙂
    LG und guten Start in die Woche,
    Jacqueline

    Gefällt mir

  2. 😀 Die Natur hat eben doch ihren eigenen Dickkopf 😀 Hübsch sieht es trotzdem aus! Krokusse sind wirklich wunderschöne Blumen! 🙂

    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

  3. *seufz* Sooo schöne Fotos! 🙂 Ich genieße es zurzeit total, überall die Blümchen sprießen zu sehen. Und auch wenn dein kleines „Experiment“ nicht ganz aufgegangen ist, ist es doch sehr sympathisch, dass Krokusse ihren ganz eigenen Kopf haben. 😀

    Ich freu mich schon so sehr darauf, wenn es endlich auch in meinem Garten blühen wird!
    Liebste Grüße! 🙂

    Gefällt mir

  4. Ist ja witzig, auch ich habe dieses Lila-Krokus-Phänomen. Letztes Jahr kamen nur lila Krokusse, dieses Jahr ist ein!!! gelber dabei, grins. Naja, aus meinen rosa Tulpen sind letztes Jahr rote geworden, soviel zur Farbgarantie….vielleicht sind sie dieses Jahr gelb 😉
    Liebe Grüße von Daniela

    Gefällt mir

    • Hallo Daniela
      Inzwischen sind die Farben schon etwas vielzähliger geworden. Meine Vermutung ist, dass die lila Sorte einfach etwas früher dran ist, als der Rest und die Lilanen daher so hervorstechen 🙂
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Florian

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s