gartenleidenschaft

"Medicus curat, natura sanat"

Ende der Gemüsegartensaison

Ein Kommentar

So, irgendwann muss alles einmal zu Ende gehen, auch das Gartenjahr 2015. Als letzter Punkt stand heute das Abernten und Putzen des Glashauses am Programm. Neben einigen Cocktailtomaten gab es auch noch zwei ganze Teller Chilis. Zwar hätte es bei den aktuellen Temperaturen sicher noch 1-2 Wochen weitere Tomaten gegeben, aber Mitte November habe ich ehrlich gesagt, nicht wirklich mehr einen Guster darauf. Somit ist der Garten bereit für den Winter. Die Beete wurden mit Gründünger oder einer Mulchschicht für den Frühling vorbereitet und im Hochbeet wartet das Wintergemüse auf die Ernte.

Was mit den letzten Chilis passiert ist erfahrt ihr am Donnerstag 🙂

collage_Gemüsegarten

P1110238

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ende der Gemüsegartensaison

  1. Wir haben noch einige Sachen draußen auf dem Balkon. Allerdings sind unsere Tomaten auch schon in die ewigen Jagdgründe übergegangen. Chilis sind noch da! Und ein paar Kräuter natürlich auch. Feldsalat und Endiviensalat sind ebenfalls am Start.
    LG
    AnDi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s