gartenleidenschaft

"Medicus curat, natura sanat"

Erste Award Nominierung

7 Kommentare

liebsteraward

Da ist Gartenleidenschaft kaum einmal ein Monat alt und schon wird man für den ersten Award nominiert. Danke Peter für die Nominierung zum „Liebster Award“. Eigentlich bin ich ja auch kein so großer Award Fan, aber wenn es dem Entdecken von neuen Blogs dient „why not“.

Nun erst einmal zu den Regeln:

1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
6. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
7. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

1.)Was gibt Dir das Bloggen auf WordPress?

In erster Linie Freude. Nach einem anstrengenden Tag an der Uni kann ich es oft gar nicht erwarten am Abend ein wenig im Reader zu stöbern, was die anderen Blogger so an neuen Ideen haben. Beim Schreiben selbst freue ich mich, wenn ich mit meinen Ideen andere inspirieren kann.

2.)Was ist für Dich das Wichtigste beim Bloggen?

Authentisch zu bleiben. Ich könnte nie über etwas schreiben hinter dem ich nicht zu 100% stehe.


3.)Wie sortierst Du deine Themen,hast Du klare Vorstellung bevor Du deinen Artikel schreibst?

Da ich kein Bauchmensch bin der so einfach darauf los schreiben kann, habe ich nach einem meist 2-3 tägigen Denkprozess, der dem Schreiben voraus geht, schon ein ziemlich klares Bild vor mir wie ich den Artikel bzw. Eintrag anlegen werde.


4.)Gibt es Dinge über die Du nicht schreiben würdest?

Dinge die meiner Einstellung widersprechen.


5.)Wie wichtig sind für Dich die Kommentare und Likes deiner Leser?

Sicher freut man sich über Likes oder Kommentare. Schöner ist es jedoch, wenn man sieht, dass Personen öfters auf deinem Blog vorbeischauen, weil dann dürfte man etwas richtig gemacht haben.


6.)Was sagen Deine Freunde zu Deinem Blog?

Den meisten habe ich gar nicht davon erzählt, da „gärtnern“ nicht zu ihren Hobbys zählt. Die wenigen die davon wissen sind meist auch selbst Blogger und freuen sich daher.


7.)Wo schreibst Du deine Artikel,zu Hause am PC,auf dem Notebook oder unterwegs auf dem Smartphone?

Die meisten Artikel entstehen Zuhause am Notebook oder, wenn es die Temperaturen zulassen auch im Garten. Es kann aber auch schon einmal vorkommen, dass ich sie auf einem PC in der Unibibliothek abtippse.


8.)Warst Du auch schon auf anderen Blogportalen?Wenn ja welche.

Aktiv nicht. Aber da es einige sehr gute Blogs auf Blogspot gibt, bin auch dort öfters am Stöbern.


9.)Wie findest Du Deine Themen,denkst Du schon unterwegs darüber nach ob man ein Geschehnis im Blog verarbeiten kann?

Die meisten Themen fallen mir spontan ein, wenn ich im Garten unterwegs bin, bzw. dort arbeite. Von da an beginnt dann das Überlegen wie ich sie am besten in einem Eintrag verpacken könnte.


10.)Glaubst Du das Du mit einem Blog auf der Welt was ändern kannst?

Mit einem Gartenblog die Welt verändern zu können wäre doch ein wenig vermessen. Ich würde mich schon sehr freuen, wenn ich ein paar Blogger inspirieren könnte 🙂


11.)Welche Frage wolltest Du schon immer mal beantworten?

Wie viele Bluthunde hatte Christoph Columbus auf seiner zweiten Amerikaexpedition mit?

13 ^^ (unnützes Historikerwissen)

Meine Nominierten sind:

Anemoenchen,Gartenkuss und Wattundmeer ,allesamt Follower der ersten Stunde und wunderbare Gartenblogs.

Genussspecht, ein bezaubernder Kochblog.

Nana-What else?, bei der ich sehen konnte wie viel Freude ein Blog bereiten kann.

Nun zu meinen Fragen an Euch:

  1. Seit wann betreibst Du deinen Blog?

  2. Wie hat das Bloggen dein Leben bereichert?

  3. Hast du schon negative Erfahrungen beim Bloggen gemacht?

  4. Morgen- oder Abendposter?

  5. Als Gartenblogger muss ich natürlich fragen, was deine Lieblingspflanze ist?

  6. Tomate oder Apfel?

  7. Zwiebel oder Knoblauch?

  8. Besteht eine Verbindung zwischen deinem Blog und deinem Beruf?

  9. Wie häufig bist du auf WordPress unterwegs?

  10. Kopf oder Bauchposter?

  11. Wenn du noch einen Blog beginnen würdest, welches Thema würde er behandeln?

Ich wünsch euch einen guten Start in die neue Woche 🙂

P1110214

Advertisements

7 Kommentare zu “Erste Award Nominierung

  1. Wie auf deinem Foto sieht es im Moment auch in meinem Garten aus. Ich lasse Töpfe und Kübel bis zum letztmöglichen Zeitpunkt stehen. Das gibt mir die Illusion den schönen Teil des Herbstes noch hinaus zögern zu können. Danke für deine Nominierung. Mal sehen, was mir dazu einfällt. Noch einen schönen Abend wünscht dir gartenkuss.

    Gefällt mir

  2. Herzlichen Glückwunsch. Weiter so! 🙂

    Gefällt mir

  3. Pingback: Liebster Award No 2 | watt & meer

  4. Lieber Florian, nochmal herzlichen Dank für die Nominierung. Meine Antworten findest Du hier: https://wattundmeer.wordpress.com/2015/11/05/liebster-award-no-2/
    Grüße von der Nordsee, Ulrike

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s