gartenleidenschaft

"Medicus curat, natura sanat"

Spätherbst

Hinterlasse einen Kommentar

P1110158

Der Spätherbst zieht ins Lande. Gut erkenntlich an der Gelbfärbung der Lärchennadeln. Im Phänologischen Kalender sind wir nun bei der vorletzten Jahreszeit angelangt. Spätestens jetzt sollten frostunverträgliche Pflanzen, wie Geranien, Fuchsien, Enzianbäumchen usw. ins Haus übersiedeln. Im Garten heißt es jetzt Laub sammeln, einerseits um es für das nächste Jahr zu kompostieren, andererseits um den Rasen von Pilzerkrankungen zu schützen.

Ps: Dabei aber nicht das ganze Laub auf den Kompost geben, sondern auch ein paar Hügeln für die Igel anlegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s