Vollfrühling-Was jetzt zu tun ist.

Die Zeit vergeht momentan wie im Flug. Nicht lange ist es her, da habe ich euch berichtet, was im Erstfrühling alles zu erledigen ist. Kaum drei Wochen später sind wir, durch die extrem warmen Temperaturen der letzten Tage schon im Vollfrühling angekommen, erkennbar an der Apfel- und Fliederblüte.

collage

Was ist als jetzt im Garten zu tun?

Weiterlesen

Advertisements

Kräuterseitlinge selber züchten

Nach den Champignons und Shiitakes möchte ich euch heute die dritte Pilzsorte vorstellen, die momentan bei mir wächst, der Kräuterseitling. Ursprünglich wuchs dieser Pilz im mediterranen Raum und wie der Name schon verrät auf den Wurzeln von Kräuter.

P1000379

Weiterlesen

Natürliche Apotheke: Bärlauch

Der Bärlauch schmeckt nicht nur ausgezeichnet, sondern ist auch eine häufig unterschätzte Heilpflanze. Gerade jetzt, wo man vielleicht von den Weihnachtskeksen oder Schokoladeosterhasen das eine oder andere Kilo zu viel auf den Rippen hat, ist seine reinigende Wirkung ideal um den Körper zu entgiften. Weiters wird im eine antiseptische, harntreibende und blutdrucksenkende Wirkung nachgesagt.

P1000429

Bereits den Römern war der Bärlauch und dessen starke Wirkung bekannt. Aus dem der Fruchtbarkeitsgöttin Ceres geweihten Kraut wurde sowohl ein starker Liebestrank als auch ein Trank der bei Impotenz helfen soll gebraut.  Weiterlesen

Shiitake Pilze selber züchten Teil 1

Nachdem ich euch in den letzten Beiträgen schon einiges über die Champignons berichtet habe, möchte ich mich als nächstes dem Shiitake Pilz zuwenden. Dieser in Europa nicht heimische Pilz stammt ursprünglich aus China und Japan, ist aber in letzter Zeit auch bei uns vermehrt in den Supermärkten zu finden. Hierzulande wird der Pilz meist auf Baumstämmen oder Substratblöcken aus Laubholzsägespänen produziert.

P1000345

Aufmerksam wurde ich auf den Pilz, da er nicht nur sehr gut schmecken soll, sondern auch große Heilkräfte besitzen soll. Weiterlesen

Frühling ist Baumpflanzzeit

Nicht nur der Herbst eignet sich zum Pflanzen von Obstbäumen auch im Frühling können sie noch ohne Bedenken gesetzt werden. Zwar starten die im Herbst gepflanzten Exemplare mit einem kleinen Startvorteil in das Gartenjahr, da jedoch im ersten Jahr kaum Früchte zu erwarten sind kann man diesen vernachlässigen. Seit ca. 5 Jahren erweitere ich nun von Jahr zu Jahr unseren Obstgarten um 4-5 Bäume pro Saison. So auch heuer. Bereits im Herbst bestellte ich die Bäume, die letzte Woche wurzelnackt geliefert wurde.

P1000326

Bei der Pflanzung der Bäume gibt es einiges zu beachten. Weiterlesen